Karteikarte Kommission: K_024_27 (Aktivitaet:1927)

Karteikarte vorhanden

vorhanden

Transkription

Informationen zum Objekt

Gattung/Kategorie (transkribiert)

Bild

Künstler:in/Werkstatt (transkribiert)

Thomas Lawrence geb. Bristol 1769 gest. London 1830

Datierung (transkribiert)

[Lebensdaten des Künstlers] 1769-1830

Beschreibung (transkribiert)

Herrenporträt darstellend Earl of Westmorland brauner Anzug, gelbe Weste, weiße Halsbinde, linke Hand m. Handschuhen in Ldsch. sitzend

Informationen zur Transaktion

Eingangsdatum

02.02.1927

Vorbesitz (transkribiert)

Kunstmaler C. F. Karthaus, Potsdam Neue Königstr. 39

Art des Geschäfts (transkribiert)

von Kunstmaler C. F. Karthaus, Potsdam Neue Königstr. 39 in Com. lt. Br. v. 31.1.27; Der Nutzen über M 50000.- soll mit Karthaus geteilt werden lt. Br. an K. v. 3.2.27

Ausgangsdatum

08.03.1927

Art des Ausgangs (transkribiert)

gek.

Involvierte Akteure (Ausgang) (transkribiert)

Wilm; Karthaus; Böhler

Nachbesitz (transkribiert)

Ottmar Strauss, Köln

Weitere Informationen

Provenienzangaben (transkribiert)

Prov.: Pfarrer Beardmore in den 50er Jahren in Leeds ausgestellt (nach Angabe von Herrn senior)

Angaben zu Gutachten (transkribiert)

Gutachten Dr. Hanfstängl
Gutachten Mac Donald, ist aber nicht mehr vorhanden

Verknüpfte Entitäten

Auf der Karteikarte erfasste Objekte, Personen, Institutionen und Auktionen.

Künstler:in

Lawrence, Thomas

Beruf

Maler

Provenienz Person

Beardmore, Leeds

Beruf

Pfarrer

Vorbesitzende Person

Karthaus, Carl Friedrich, Potsdam

Beruf

Maler

Nachbesitzende Person

Strauss, Ottmar, Köln

Beruf

Unternehmer

Involvierte Person Ausgang

Wilm, Hubert, München

Beruf

Maler

Kunstsammler

Kunsthistoriker

Schriftsteller

Karthaus, Carl Friedrich, Potsdam

Beruf

Maler

Involvierte Institution Ausgang

Böhler München (Kunsthandlung Julius Böhler, München)

Art der Institution

Galerie / Kunsthandlung

erfasstes Objekt

Malerei

Porträt des Earl of Westmorland