Please enable Javascript to use the site!

Karteikarte München: M_20-0629 (Aktivitaet:1921)

Karteikarte vorhanden

vorhanden

Transkription

Informationen zum Objekt

Gattung/Kategorie (transkribiert)

Bild

Künstler:in/Werkstatt (transkribiert)

Romanino von Bressin

Ort/Region (transkribiert)

Venet.

Datierung (transkribiert)

um 1500

Beschreibung (transkribiert)

Casone Figuren in Landschaft, venet. um 1500

Informationen zur Transaktion

Eingangsdatum

14.09.1920

Vorbesitz (transkribiert)

Arnhold Blumenreich, Berlin

Art des Geschäfts (transkribiert)

1/2 Cassirer

Ausgangsdatum

17.12.1921

Art des Ausgangs (transkribiert)

dch. Cassirer verk.

Weitere Informationen

Angaben zu Gutachten (transkribiert)

Gutachten Dr. Gronau = G. Romanino von Brezeia

Verknüpfte Entitäten

Auf der Karteikarte erfasste Objekte, Personen, Institutionen und Auktionen.

erfasstes Objekt

Malerei

Figuren in Landschaft

Romanino, Girolamo

Campagnola, Giulio

Künstler:in

Romanino, Girolamo

Beruf

Maler

Vorbesitzende Person

Blumenreich, Arnhold, Berlin

Beruf

Kunstsammler

Involvierte Institution Eingang

Cassirer Berlin (Kunstsalon Paul Cassirer, Berlin)

Art der Institution

Auktionshaus

Galerie / Kunsthandlung

Involvierte Institution Ausgang

Cassirer Berlin (Kunstsalon Paul Cassirer, Berlin)

Art der Institution

Auktionshaus

Galerie / Kunsthandlung

Verknüpfung mit weiteren Karteikarten

Karteikarten-ID

M_26-0219

Eingangsjahr

1926

Ausgangsjahr

1930

Karteikartensystem

Karteikarte München

Vorbesitzende Institution

Kunsthandel AG, Luzern

Nachbesitzende Person

Bürkel, Ludwig von, München

Karteikarten-ID

L_02832

Eingangsjahr

1921

Ausgangsjahr

1926

Karteikartensystem

Karteikarte Luzern

Vorbesitzende Institution

Cassirer Berlin (Kunstsalon Paul Cassirer, Berlin)

Nachbesitzende Institution

Böhler München (Kunsthandlung Julius Böhler, München)

Karteikarten-ID

L_06387

Eingangsjahr

1926

Ausgangsjahr

1926

Karteikartensystem

Karteikarte Luzern

Vorbesitzende Institution

Böhler München (Kunsthandlung Julius Böhler, München)