Please enable Javascript to use the site!

Karteikarte Luzern: L_01216 (Aktivitaet:1920)

Redaktionelle Bemerkung

Das Gemälde wurde von Müller, Berlin am 12.12.1919 durch die Kunsthandel AG Luzern angekauft. Der halbe Nutzanteil wurde am 1.2.1920 an Steinmeyer und Söhne, Köln verkauft. Das Werk wurde am 2.2.1920 zu Böhler, München in Kommission gegeben, der es am 6.2.1920 an den Shareholder Steinmeyer in Köln weitersendete. Dieser verkaufte das Werk schließlich am 29.4.1920 an einen unbekannten Käufer.

Karteikarte vorhanden

vorhanden

Transkription

Informationen zum Objekt

Gattung/Kategorie (transkribiert)

Gemälde

Künstler:in/Werkstatt (transkribiert)

Adrian Ostade

Beschreibung (transkribiert)

Trinkende Bauern in einer Stube

Informationen zur Transaktion

Eingangsdatum

12.12.1919

Vorbesitz (transkribiert)

Müller, Berlin

Art des Geschäfts (transkribiert)

1/2 Steinmeyer u Söhne

Ausgangsdatum

01.02.1920

Involvierte Akteure (Ausgang) (transkribiert)

Böhler München

Weitere Informationen

Verknüpfte Entitäten

Auf der Karteikarte erfasste Objekte, Personen, Institutionen und Auktionen.

erfasstes Objekt

Malerei

Bauerninterieur

Ostade, Adriaen van

Künstler:in

Ostade, Adriaen van

Beruf/ Tätigkeit

Maler

Radierer

Zeichner

Vorbesitzende Person

Müller, Berlin

Involvierte Institution Eingang

Steinmeyer, Köln (N. Steinmeyer / Steinmeyer & Söhne / Heinrich Steinmeyer)

Art der Institution

Kunsthandlung

Antiquitätenhandlung

Involvierte Institution Ausgang

Böhler München (Kunsthandlung Julius Böhler, München)

Art der Institution

Galerie / Kunsthandlung

Verknüpfung mit weiteren Karteikarten

Karteikarten-ID

M_20-0121

Eingangsjahr

1920

Ausgangsjahr

1920

Karteikartensystem

Karteikarte München

Vorbesitzende Institution

Kunsthandel AG, Luzern

Nachbesitzende Institution

Steinmeyer, Köln (N. Steinmeyer / Steinmeyer & Söhne / Heinrich Steinmeyer)

Karteikarten-ID

L_01525

Eingangsjahr

1919

Ausgangsjahr

1920

Karteikartensystem

Karteikarte Luzern

Vorbesitzende Person

Müller, Berlin