Please enable Javascript to use the site!

Karteikarte München: M_65-0042 (Aktivitaet:1965)

Karteikarte vorhanden

vorhanden

Transkription

Informationen zum Objekt

Gattung/Kategorie (transkribiert)

Ölgemälde

Künstler:in/Werkstatt (transkribiert)

Philips Wouwerman

Datierung (transkribiert)

Haarlem 1619 - 1668

Beschreibung (transkribiert)

Landschaft mit Pferdeschwemme, Steinbrücke und Festungstor. Im Vordergrund Pferde und zwei badende im Fluss, 2 Wäscherinnen, rechts ein Falkenjäger zu Pferd mit 3 Hunden, ein Knecht reitet ein Pferd ins Wasser und zieht einen Schimmel am Zügel.

Informationen zur Transaktion

Eingangsdatum

14.07.1965

Vorbesitz (transkribiert)

Dr. Heinz Steinmeyer, München

Ausgangsdatum

20.12.1965

Art des Ausgangs (transkribiert)

export

Nachbesitz (transkribiert)

Dr. Hans Wetzlar, Amsterdam

Weitere Informationen

Provenienzangaben (transkribiert)

Sammlungen:
De La Haye 1749
Witwe De La Haye, Versteigerung Paris 1.12.1778
Goudefroy, Versteigerung Paris 25.04.1785
Perkins, Verst. Christie, London 1890 Nr. 30
Baron Königswarter, Verst. Berlin, 20.11.1906 Nr 99 mit Abb.
Versteigerung Helbing Frankfurt 23.06.1936 Nr 30 mit Abb.

Angaben zu Gutachten (transkribiert)

Dr. Walther Bernt

Anmerkung zum Objekt (transkribiert)

Gestochen von J. Moyreau, Stich Nr. 62 "L'Abreuvoir Hollandais" aus einer Folge der Werke Wouwermans.

Literatur: Ch. Blanc, Le Tresor de la Curiosité I. 424

John Smith, Philips Wouwerman 1835, Nr. 176

Hofstede de Groot, Krit. Verz. II. Bd. Wouwerman, Nr. 113

Angaben zu Auktionen (transkribiert)

Goudefroy, Versteigerung Paris 25.04.1785

Auktionshaus transkribiert

Goudefroy

Angaben zu Auktionen (transkribiert)

Witwe De La Haye, Versteigerung Paris 1.12.1778

Auktionshaus transkribiert

De La Haye

Angaben zu Auktionen (transkribiert)

Perkins, Verst. Christie, London 1890 Nr. 30

Auktionshaus transkribiert

Christie

Angaben zu Auktionen (transkribiert)

Baron Königswarter, Verst. Berlin, 20.11.1906 Nr 99 mit Abb.

Angaben zu Auktionen (transkribiert)

Versteigerung Helbing Frankfurt 23.06.1936 Nr 30 mit Abb.

Auktionshaus transkribiert

Helbing Frankfurt

Lot

30

Verknüpfte Entitäten

Auf der Karteikarte erfasste Objekte, Personen, Institutionen und Auktionen.

erfasstes Objekt

Malerei

Landschaft mit Pferdeschwemme, Steinbrücke und Festungstor

Wouwerman, Philips

Künstler:in

Wouwerman, Philips

Beruf/ Tätigkeit

Maler

Zeichner

Gutachter:in

Bernt, Walther, München

Beruf/ Tätigkeit

Kunsthistoriker

Provenienz Person

Königswarter

Beruf/ Tätigkeit

Bankier

De La Haye, M.

Goudefroy, Hans, München

Beruf/ Tätigkeit

Jurist

Vorstandsmitglied

Provenienz Institution

Helbing Frankfurt (Auktionshaus Hugo Helbing, Frankfurt am Main)

Art der Institution

Auktionshaus

Galerie / Kunsthandlung

Christie's (Christie, Manson & Woods, London)

Art der Institution

Auktionshaus

Vorbesitzende Person

Steinmeyer, Heinz

Beruf/ Tätigkeit

Kunsthändler

Kunsthistoriker

Nachbesitzende Person

Wetzlar, Hans Alfred, Amsterdam

Beruf/ Tätigkeit

Kunstsammler

Kunsthändler

Auktion (über Objektinformationen)

CATALOGUE DE TABLEAUX ORIGINAUX De Jacques Bassan, Gaspre Dughet, Philippe Wouwermans , Lenain , Baptiste Monoyer , Desportes , François Boucher, Charles Natoire, M M. Pierre , la Grenée & autres Maîtres de diverfes Ecoles, Figures & grouppes de bronze & de marbre. Tables & Consoles de marbre, Glaces , & c. après le décès de Madame veuve de M. de la Haye, Fermier - Général. Par Pierre REMY.

Beginn der Auktion

01.12.1778

Auktionshaus

Pierre Remy, Paris

Ende der Auktion

01.12.1778

Auktion Goudefroy 25. April 1785

Beginn der Auktion

25.04.1785

Ende der Auktion

25.04.1785

Auktion Christie Juni 1890

Beginn der Auktion

14.06.1890

Auktionshaus

Christie's (Christie, Manson & Woods, London)

Ende der Auktion

14.06.1890

Katalog der Sammlung Baron Königswarter in Wien. II. Abteilung: Gemälde alter Meister [Schwarz & Schulte, 1906]

Beginn der Auktion

20.11.1906

Auktionshaus

Schwarz & Schulte

Ende der Auktion

20.11.1906

Kunstbesitz eines Berliner Sammlers (Katalog Nr. 49)

Beginn der Auktion

23.06.1936

Ende der Auktion

23.06.1936