Please enable Javascript to use the site!

Karteikarte Kommission: K_029_59 (Aktivitaet:1960)

Karteikarte vorhanden

vorhanden

Transkription

Informationen zum Objekt

Gattung/Kategorie (transkribiert)

Ölgemälde

Künstler:in/Werkstatt (transkribiert)

Bartholomäus van der Helst zugeschrieben

Ort/Region (transkribiert)

Holländisch

Datierung (transkribiert)

16. Jhd.

Beschreibung (transkribiert)

Portrait, Kniebild. Sitzende Frau, beide Hände auf dem Schoß, schrieben in rechter Hand Fächer haltend. Schwarzes Kleid mit grossem weissem gestärktem Kragen und weissen Ärmelaufschlägen. Weisse, goldverzierte Haube, Dunkelroter, mit Messingnägeln beschlagener Lehnstuhl.

Informationen zur Transaktion

Eingangsdatum

16.07.1959

Vorbesitz (transkribiert)

Emil Hirsch, 558 Madison Avenue, New York 22, N. Y.

Ausgangsdatum

17.08.1960

Art des Ausgangs (transkribiert)

zurück

Nachbesitz (transkribiert)

E. Hirsch New York

Weitere Informationen

Provenienzangaben (transkribiert)

Slgn.:
Sir George Donaldson, Hove, Sussex.
George D. Pratt, New York. [durchgestrichen]

Angaben zu Gutachten (transkribiert)

Nach Dr. Valentiner und Hofstede de Groot wohl von dem Meister, obwohl in der Qualität zu fein für ihn.

Verknüpfte Entitäten

Auf der Karteikarte erfasste Objekte, Personen, Institutionen und Auktionen.

erfasstes Objekt

Malerei

Frauenporträt

Helst, Bartholomeus van der

Künstler:in

Helst, Bartholomeus van der

Beruf/ Tätigkeit

Maler

Gutachter:in

Valentiner, Wilhelm Reinhold, Berlin

Beruf/ Tätigkeit

Kunsthistoriker

Kurator

Hofstede de Groot, Cornelis, Den Haag

Beruf/ Tätigkeit

Kunsthistoriker

Museumsdirektor

Provenienz Person

Donaldson, George, Sir, Hove

Pratt, George D., New York

Vorbesitzende Institution

Hirsch, Emil (Antiquariat Emil Hirsch, München / New York)

Art der Institution

Antiquitätenhandlung

Nachbesitzende Institution

Hirsch, Emil (Antiquariat Emil Hirsch, München / New York)

Art der Institution

Antiquitätenhandlung