Please enable Javascript to use the site!

Karteikarte Luzern: L_10354 (Aktivitaet:1937)

Transkription

Informationen zum Objekt

Künstler:in/Werkstatt (transkribiert)

Lucas Cranach d. Aelt.; bez. m. Schlange auf Stein unterm linken Fuss des Herkules nach 1537

Datierung (transkribiert)

nach 1537

Beschreibung (transkribiert)

"Hercules am Scheideweg"

Informationen zur Transaktion

Eingangsdatum

01.06.1935

Vorbesitz (transkribiert)

Slg. Dr. A. Freiherr von Lanna, Berlin; Slg. Dr. A. Freiherr von Lanna, versteigert d. Cassirer Berlin 6.11.29 N° 37

Ausgangsdatum

30.07.1937

Art des Ausgangs (transkribiert)

Verkauft an

Nachbesitz (transkribiert)

Langton Douglas

Weitere Informationen

Provenienzangaben (transkribiert)


Anmerkung zum Objekt (transkribiert)

abgeb.: "der Kunstwanderer" 1929 Okt. S. 49

abgeb. Friedländer Rosenberg, Die Gemäldes des Lucas Cranach, N° 328

ausgestellt: Altdeutsche Kunst b. Bohler M Sommer 1934

Auktionshaus transkribiert

Cassirer Berlin

Lot

37

Verknüpfte Entitäten

Auf der Karteikarte erfasste Objekte, Personen, Institutionen und Auktionen.

erfasstes Objekt

Malerei

Herkules am Scheideweg

Vorbesitzende Person

Lanna, Albert, Baron von, München / Prag

Beruf

Kunstsammler

Jurist

Ministerialsekretär

Nachbesitzende Person

Douglas, R. Langton, London

Beruf

Kunsthistoriker

Versteigerer

Cassirer Berlin (Kunstsalon Paul Cassirer, Berlin)

Art der Institution

Auktionshaus

Galerie / Kunsthandlung

Verknüpfung mit weiteren Karteikarten

Karteikarten-ID

K_254_29

Eingangsjahr

1929

Ausgangsjahr

1937

Karteikartensystem

Karteikarte Kommission

Vorbesitzende Institution

Kunsthandel AG, Luzern

Nachbesitzende Person

Hutton, Edward, London

Karteikarten-ID

L_07177

Eingangsjahr

1929

Karteikartensystem

Karteikarte Luzern

Vorbesitzende Person

Lanna, Albert, Baron von, München / Prag

Auktion (über Informationen zum Besitzwechsel)

Sammlung Dr. Albert Freiherr von Lanna, München

Beginn der Auktion

06.11.1929

Ende der Auktion

06.11.1929