Please enable Javascript to use the site!

Karteikarte Kommission: K_229_29 (Aktivitaet:1930)

Karteikarte vorhanden

vorhanden

Transkription

Informationen zum Objekt

Gattung/Kategorie (transkribiert)

Skizze

Künstler:in/Werkstatt (transkribiert)

Franc. José de Goya 1746-1828

Datierung (transkribiert)

[Lebensdaten des Künstlers] 1746-1828

Beschreibung (transkribiert)

auf Carton, Capriccio, im Vordergrund Mann mit weißem Mantel u verschiedenen anderen Figuren

Informationen zur Transaktion

Eingangsdatum

16.09.1929

Vorbesitz (transkribiert)

Sarasota N° 250 in Commission

Art des Geschäfts (transkribiert)

1/1 Sarasota

Ausgangsdatum

16.07.1930

Art des Ausgangs (transkribiert)

bez. gek. [durchgestrichen]

Involvierte Akteure (Ausgang) (transkribiert)

10% Nutzen München; 10% Nutzen New York; 80% Nutzen Sarasota

Nachbesitz (transkribiert)

Agnew, London

Weitere Informationen

Provenienzangaben (transkribiert)

gek. von Tomas Harris, London

Angaben zu Gutachten (transkribiert)

Gutachten A. L. Mayer

Verknüpfte Entitäten

Auf der Karteikarte erfasste Objekte, Personen, Institutionen und Auktionen.

erfasstes Objekt

Graphik (Zeichnung / Aquarell / Arbeit auf Papier)

Capriccio mit Figuren

Goya y Lucientes, Francisco José de

Künstler:in

Goya y Lucientes, Francisco José de

Beruf/ Tätigkeit

Maler

Grafiker

Provenienz Institution

Harris London (The Spanish Art Gallery / Kent Gallery / Tomas Harris Ltd.)

Art der Institution

Galerie / Kunsthandlung

Vorbesitzende Institution

John and Mable Ringling Museum of Art, Sarasota

Art der Institution

Museum

Nachbesitzende Institution

Agnew (Thomas Agnew & Sons, London)

Art der Institution

Galerie / Kunsthandlung

Involvierte Institution Ausgang

John and Mable Ringling Museum of Art, Sarasota

Art der Institution

Museum

Böhler & Steinmeyer, New York

Art der Institution

Galerie / Kunsthandlung

Böhler München (Kunsthandlung Julius Böhler, München)

Art der Institution

Galerie / Kunsthandlung