Please enable Javascript to use the site!

Karteikarte Kommission: K_224_29 (Aktivitaet:1930)

Karteikarte vorhanden

vorhanden

Transkription

Informationen zum Objekt

Gattung/Kategorie (transkribiert)

Gemälde

Künstler:in/Werkstatt (transkribiert)

Adr. van Ostade; Haarlem 1610-1685

Datierung (transkribiert)

[Lebensdaten des Künstlers] Haarlem 1610-1685

Beschreibung (transkribiert)

Lehrer mit Schülern in Interieur

Informationen zur Transaktion

Eingangsdatum

04.09.1929

Vorbesitz (transkribiert)

Kunsth. Luzern N° 7164 i Com.

Art des Geschäfts (transkribiert)

1/1 Kunsthandel A. G. Luzern

Ausgangsdatum

15.01.1930

Art des Ausgangs (transkribiert)

gek.

Involvierte Akteure (Ausgang) (transkribiert)

1/2 J.B. Nutzen; 1/2 KAG Nutzen

Nachbesitz (transkribiert)

J. u S. Goldschmidt, Frkf. a. M.

Weitere Informationen

Provenienzangaben (transkribiert)

gek. Aukt. Fischer Luzern 27.8.29 N° 79

Angaben zu Gutachten (transkribiert)

Gutachten Dr. Hofstede

Auktionshaus transkribiert

Aukt. Fischer Luzern

Lot

79

Verknüpfte Entitäten

Auf der Karteikarte erfasste Objekte, Personen, Institutionen und Auktionen.

erfasstes Objekt

Malerei

Lehrer mit Schülern

Künstler:in

Ostade, Adriaen van

Beruf

Maler

Radierer

Zeichner

Vorbesitzende Institution

Kunsthandel AG, Luzern

Art der Institution

Galerie / Kunsthandlung

Nachbesitzende Institution

J. & S. Goldschmidt, Berlin / Frankfurt am Main / Paris

Art der Institution

Galerie / Kunsthandlung

Antiquitätenhandlung

Involvierte Institution Ausgang

Böhler München (Kunsthandlung Julius Böhler, München)

Art der Institution

Galerie / Kunsthandlung

Kunsthandel AG, Luzern

Art der Institution

Galerie / Kunsthandlung

Verknüpfung mit weiteren Karteikarten

Karteikarten-ID

L_07164

Eingangsjahr

1929

Ausgangsjahr

1930

Karteikartensystem

Karteikarte Luzern

Auktion (über Objektinformationen)

Gemälde alter Meister: niederländische Schule des XV. und XVI. Jahrhunderts, Rembrandt und seine Zeitgenossen, italienische, spanische, französische, englische, deutsche, schweizerische und belgische Schulen des XV. bis XIX. Jahrhunderts; altchinesische Keramik und Plastik, chinesisches und japanisches Kunstgewerbe; ausländischer und schweizerischer Besitz

Beginn der Auktion

27.08.1929

Auktionshaus

Fischer Luzern (Galerie Fischer, Luzern)

Ende der Auktion

28.08.1929