Please enable Javascript to use the site!

Karteikarte München: M_38-0315 (Aktivitaet:1941)

Karteikarte vorhanden

vorhanden

Transkription

Informationen zum Objekt

Gattung/Kategorie (transkribiert)

2 Holzfiguren

Ort/Region (transkribiert)

süddeutsch; Nürnberg

Datierung (transkribiert)

um 1500; Anf. 16tes

Beschreibung (transkribiert)

aus einer Anbetung [durchgestrichen] Kreuzigungsgruppe, Lindenholz geschnitzt, Gold u. Farbenfassung, Rücken abgeflacht, links Hand des Heiligen fehlt

Informationen zur Transaktion

Eingangsdatum

30.11.1938

Ausgangsdatum

09.01.1941

Art des Ausgangs (transkribiert)

gek.

Nachbesitz (transkribiert)

A. Neuerburg, Hamburg

Weitere Informationen

Provenienzangaben (transkribiert)

Ehemals Sammlung Dr. Eduard Simon Berlin
Verst. 10. u. 11. Okt. 1929 No. 44

Angaben zu Auktionen (transkribiert)

Verst. "aus einer Berliner Privatsammlung" 18.11.38

Auktionshaus transkribiert

Verst. H. W. Lange, Berlin Bellevuestr. 7

Lot

37

Angaben zu Auktionen (transkribiert)

Sammlung Dr. Eduard Simon Berlin Verst. 10. u. 11. Okt. 1929

Lot

44

Verknüpfte Entitäten

Auf der Karteikarte erfasste Objekte, Personen, Institutionen und Auktionen.

erfasstes Objekt

Skulptur, Plastik, Relief

Zwei Figuren einer Kreuzigungsgruppe

Provenienz Person

Simon, Eduard, Berlin

Beruf

Jurist

Bankier

Kaufmann

Kommerzienrat

Nachbesitzende Person

Neuerburg, August, Berlin / Garmisch-Partenkirchen / Hamburg

Beruf

Kunstsammler

Unternehmer

Tabakindustrieller

Versteigerer

Lange (Auktionshaus Hans W. Lange, Berlin)

Art der Institution

Auktionshaus

Auktion (über Objektinformationen)

Die Sammlung Dr. Eduard Simon, Berlin

Beginn der Auktion

10.10.1929

Ende der Auktion

11.10.1929

Auktion (über Informationen zum Besitzwechsel)

Gemälde, Plastik, Kunstgewerbe: aus einer Berliner Privatsammlung (nichtarischer Besitz)

Beginn der Auktion

18.11.1938

Ende der Auktion

18.11.1938