Please enable Javascript to use the site!

Karteikarte München: M_37-0209 (Aktivitaet:1940)

Transkription

Informationen zum Objekt

Gattung/Kategorie (transkribiert)

Sechskantflasche

Ort/Region (transkribiert)

Salzkammergut

Datierung (transkribiert)

um 1700

Beschreibung (transkribiert)

Irdenware, schwarz glasiert, mit zinnernem Schraubverschluß m. Ring, in den 6 Feldern aufgelegte, grünbraun glasierte Sternblumen

Informationen zur Transaktion

Eingangsdatum

19.06.1937

Vorbesitz (transkribiert)

H. Heilbronner, München

Art des Geschäfts (transkribiert)

1/2 H. Heilbronner, München, 1/2 Jul. Böhler

Ausgangsdatum

31.07.1940

Art des Ausgangs (transkribiert)

gek.

Nachbesitz (transkribiert)

German. Nat. Mus. Nürnberg

Weitere Informationen

Provenienzangaben (transkribiert)

Früher Samml. Figdor, Wien
Aus Auktion: Kunstwerke aus dem Besitz der Staatl. Museen, Berlin No. 180

Angaben zu Auktionen (transkribiert)

Auktion: Kunstwerke aus dem Besitz der Staatl. Museen, Berlin

Lot

180

Verknüpfte Entitäten

Auf der Karteikarte erfasste Objekte, Personen, Institutionen und Auktionen.

erfasstes Objekt

Kunsthandwerk / Keramik

Sechskantflasche

Provenienz Person

Figdor, Albert, Wien

Beruf/ Tätigkeit

Kunstsammler

Bankier

Vorbesitzende Institution

Heilbronner (Kunsthandlung Henri Heilbronner, Berlin / Genf / Luzern / München)

Art der Institution

Galerie / Kunsthandlung

Nachbesitzende Institution

Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg

Art der Institution

Museum

Involvierte Institution Eingang

Heilbronner (Kunsthandlung Henri Heilbronner, Berlin / Genf / Luzern / München)

Art der Institution

Galerie / Kunsthandlung

Böhler München (Kunsthandlung Julius Böhler, München)

Art der Institution

Galerie / Kunsthandlung

Auktion (über Objektinformationen)

Kunstwerke aus dem Besitz der Staatlichen Museen Berlin

Beginn der Auktion

01.06.1937

Auktionshaus

Böhler München (Kunsthandlung Julius Böhler, München)

Ende der Auktion

02.06.1937