Please enable Javascript to use the site!

Karteikarte München: M_37-0206 (Aktivitaet:1950)

Transkription

Informationen zum Objekt

Gattung/Kategorie (transkribiert)

Bronzestatuette

Künstler:in/Werkstatt (transkribiert)

Niederl. ital. Meister

Ort/Region (transkribiert)

niederl. ital.

Datierung (transkribiert)

2te Hälfte 16tes

Beschreibung (transkribiert)

nacktes Mädchen mit aufgebundenem Haar sitzt auf einem Bodenstück, r. Fuss mit einem Schwamm waschend

Informationen zur Transaktion

Eingangsdatum

19.06.1937

Vorbesitz (transkribiert)

H. Heilbronner, München

Ausgangsdatum

08.03.1950

Art des Ausgangs (transkribiert)

gek.

Nachbesitz (transkribiert)

Fremder

Weitere Informationen

Provenienzangaben (transkribiert)

Früher Sammlg. Figdor, Wien
Aus Auktion: Kunstwerke aus dem Besitz der Staatl. Museen, Berlin No. 73

Anmerkung zum Objekt (transkribiert)

Erwähnt: Planiseig: Katalog des Kunstgeschichtl. Museums in Wien, Die Bronzeplastiken, Wien 1924 No. 234; vergl. W. v. Bode: Bronzestatuetten Bd. III Tafel CCM

Angaben zu Auktionen (transkribiert)

Aus Auktion: Kunstwerke aus dem Besitz der Staatl. Museen, Berlin No. 73

Lot

73

Verknüpfte Entitäten

Auf der Karteikarte erfasste Objekte, Personen, Institutionen und Auktionen.

erfasstes Objekt

Skulptur, Plastik, Relief

Badendes Mädchen

Provenienz Person

Figdor, Albert, Wien

Beruf/ Tätigkeit

Kunstsammler

Bankier

Vorbesitzende Institution

Heilbronner (Kunsthandlung Henri Heilbronner, Berlin / Genf / Luzern / München)

Art der Institution

Galerie / Kunsthandlung

Nachbesitzende Person

Fremde / Fremder

Auktion (über Objektinformationen)

Kunstwerke aus dem Besitz der Staatlichen Museen Berlin

Beginn der Auktion

01.06.1937

Auktionshaus

Böhler München (Kunsthandlung Julius Böhler, München)

Ende der Auktion

02.06.1937