Please enable Javascript to use the site!

Karteikarte München: M_36-0302 (Aktivitaet:1943)

Transkription

Informationen zum Objekt

Gattung/Kategorie (transkribiert)

2 Spiegel

Ort/Region (transkribiert)

Venedig

Datierung (transkribiert)

Mitte 18tes

Beschreibung (transkribiert)

in Fayence-Rahmen, schildförmig, bemalt mit Blümchen, Spiegel geschnitten mit Kawalier u. Damen, mit frz. Bronzeleuchtern

Informationen zur Transaktion

Eingangsdatum

03.12.1936

Vorbesitz (transkribiert)

Fa. W. Böhler, München

Ausgangsdatum

09.06.1943

Art des Ausgangs (transkribiert)

gek.

Nachbesitz (transkribiert)

J. H. Böhler, München

Weitere Informationen

Provenienzangaben (transkribiert)

Aus Aukt. Hugo Helbing Frkf. a. M. Kat. No. 50, [Los-]No. 400 u. 401.

Anmerkung zum Objekt (transkribiert)

Entsprechende Spiegel abgebildet bei Gius. Morazzoni, Nobili Veneziani Tavola CCLX

Angaben zu Auktionen (transkribiert)

Aukt. Hugo Helbing Frkf. a. M. Kat. No. 50

Auktionshaus transkribiert

Aukt. Hugo Helbing Frankfurt a. M.

Lot

No. 400 u. 401

Verknüpfte Entitäten

Auf der Karteikarte erfasste Objekte, Personen, Institutionen und Auktionen.

erfasstes Objekt

Möbel und Einrichtung

Zwei schildförmige Spiegel in Fayence-Rahmen mit Bronzeleuchtern

Vorbesitzende Institution

Böhler, Wilhelm (Firma Wilhelm Böhler / Fischer-Böhler, München)

Art der Institution

Galerie / Kunsthandlung

Nachbesitzende Person

Böhler, Julius Harry, München / Starnberg

Beruf/ Tätigkeit

Kunsthändler

Auktion (über Objektinformationen)

Gemälde aus Museumsbesitz, Antiquitäten aus verschiedenem Besitz: Versteigerung: Mittwoch, 24. Juni 1936 (Katalog Nr. 50)

Beginn der Auktion

24.06.1936

Ende der Auktion

24.06.1936