Herkunftsregion

sienesisch

Frühestes Entstehungsdatum

1301

Spätestes Entstehungsdatum

1400

Objektinformationen

Künstler:in

Rimini (Schule)

Gutachter:in

Suida, Wilhelm

Beruf

Kunsthistoriker

Venturi, Lionello

Beruf

Kunsthistoriker

Auktion

Collection Lehmann; tableaux anciens des écoles du Moyen Age et de la Renaissance et des écoles flamande & hollandaise du XVIIe siècle; œuvres de J. Van De Cappelle, A. Cuyp, J. Van Goyen, F. Hals, J. Van Der Heyden, M. Hobbema, J. Leyster, J. Lingelbach, N. Maes, F. et W. Van Mieris, A. Van Der Neer, A. Van Ostade, P. Potter, Rembrandt, P.-P. Rubens, J. Van Ruisdael, D. Teniers, G. Ter Borch, A. et W. Van De Velde, S. De Vlieger, E. De Witte, Ph. Wouwerman, J. Wijnants

Beginn der Auktion

12.06.1925

Ende der Auktion

13.06.1925

Ereignisse

1926

|

Kauf

Karteikarte

Eingangsjahr

1926

Ausgangsjahr

1927

Karteikartensystem

Karteikarte München

Vorbesitzende Person

Drey, Julius, München

Nachbesitzende Person

Kahn, Otto Hermann, New York

Vorbesitzende Person(en)

Drey, Julius, München

Beruf

Antiquar

1927

|

Verkauf

Nachbesitzende Person(en)

Kahn, Otto Hermann, New York

Beruf

Bankier

Operndirektor

In den Ausgang involvierte Person(en)

Hanfstaengl, Eberhard

Beruf

Kunsthistoriker

Museumsdirektor

Böhler, Julius Wilhelm, Berlin/Kriens/London/Luzern/München/New York/Paris/Starnberg/Rippertschwand

Beruf

Kunsthändler

In den Ausgang involvierte Institution(en)

Böhler München (Kunsthandlung Julius Böhler, München)

Art der Institution

Galerie / Kunsthandlung