Silber- und Goldschmiedekunst

Nautilus mit Deckel

Herkunftsort

Köln

Frühestes Entstehungsdatum

1446

Spätestes Entstehungsdatum

1455

Objektinformationen

Lotnummer über Infos zum Besitzwechsel

22

Ereignisse

1911

|

Auktion

Karteikarte

Eingangsjahr

1911

Karteikartensystem

Karteikarte München

Vorbesitzende Person

Rothschild, Mayer Carl, Baron von, Frankfurt am Main

Vorbesitzende Person(en)

Rothschild, Mayer Carl, Baron von, Frankfurt am Main

Beruf

Politiker

Bankier

Art des Geschäfts (Eingang)

Geschäftsbeteiligung

In den Eingang involvierte Person(en)

Drey, Julius, München

Beruf

Antiquar

Harding

Brauer, Godefroy

Beruf

Kunsthändler

Kunstsammler

Dam, Jacques van, Berlin

Beruf

Kunsthändler

Antiquitätenhändler

Steinharter

In den Eingang involvierte Institution(en)

Drey, A. S. (Kunsthandlung A. S. Drey, Amsterdam / Den Haag / München)

Art der Institution

Galerie / Kunsthandlung

Rosenbaum (Hofantiquar Jacob Rosenbaum GmbH, Frankfurt am Main)

Art der Institution

Galerie / Kunsthandlung

Durlacher Bros., London

Art der Institution

Auktionshaus

Galerie / Kunsthandlung

Lippmann (Kunsthandlung F. W. Lippmann, Berlin)

Art der Institution

Galerie / Kunsthandlung

Böhler München (Kunsthandlung Julius Böhler, München)

Art der Institution

Galerie / Kunsthandlung

|

keine Angabe

Auktion

Orfèvrerie allemande, flamande, espagnole, italienne, pierres dures montées, ivoires et bois sculptés des XVe, XVIe, XVIIe et XVIIIe siècles : provenant de l'ancienne collection de feu M. le Baron Carl Mayer de Rothschild (de Francfort) et dont la vente aura lieu à Paris, Galerie Georges Petit. - Paris, 1911.

Beginn der Auktion

12.06.1911

Ende der Auktion

13.06.1911