Please enable Javascript to use the site!

Karteikarte München: M_20-0624 (Aktivitaet:1920)

Redaktionelle Bemerkung

Anhand der Angaben auf den Karteikarten ist nicht eindeutig zu bestimmen, ob es sich bei M_18-1167 und M_20-0624 um denselben Rahmen handelt.

Karteikarte vorhanden

vorhanden

Transkription

Informationen zum Objekt

Gattung/Kategorie (transkribiert)

Rahme

Ort/Region (transkribiert)

München

Datierung (transkribiert)

rokoko 18tes

Beschreibung (transkribiert)

Holz geschnitzt rokoko

Informationen zur Transaktion

Eingangsdatum

14.09.1920

Vorbesitz (transkribiert)

M. Roessler, Kürnach

Ausgangsdatum

09.12.1920

Art des Ausgangs (transkribiert)

gek.

Nachbesitz (transkribiert)

R. v. Hochstetter, Konstanz

Weitere Informationen

Provenienzangaben (transkribiert)

Auktion Hirt N. 2

Angaben zu Auktionen (transkribiert)

Auktion Hirth N. 2

Lot

2

Verknüpfte Entitäten

Auf der Karteikarte erfasste Objekte, Personen, Institutionen und Auktionen.

erfasstes Objekt

Default Picture

Rahmen

Geschnitzter Rahmen

Provenienz Person

Hirth, Georg

Beruf

Verleger

Sachbuchautor

Vorbesitzende Person

Roessler, Maria, Kürnach

Nachbesitzende Person

Hochstetter, R. v., Konstanz

Verknüpfung mit weiteren Karteikarten

Karteikarten-ID

M_18-1167

Eingangsjahr

1918

Ausgangsjahr

1918

Karteikartensystem

Karteikarte München

Vorbesitzende Person

Drey, Julius, München

Nachbesitzende Person

Schöller, Berlin

Auktion (über Objektinformationen)

Antiquitäten, Möbel und Vertäfelungen (16. bis 18. Jahrhundert), Gobelins, Teppiche, Gemälde alter Meister, Farbstiche u. anderes aus der Sammlung Georg Hirth. III. Teil

Beginn der Auktion

09.07.1918

Ende der Auktion

11.07.1918