Karteikarte München: M_18-1598 (Aktivitaet:1919)

Karteikarte vorhanden

vorhanden

Transkription

Informationen zum Objekt

Gattung/Kategorie (transkribiert)

Landschaft

Künstler:in/Werkstatt (transkribiert)

Vermeer v. Haarlem

Beschreibung (transkribiert)

Landschaft m. Fernblick, Häuser u. Tiere

Informationen zur Transaktion

Eingangsdatum

12.1918

Vorbesitz (transkribiert)

Fürstenheim

Ausgangsdatum

01.04.1919

Art des Ausgangs (transkribiert)

gek.

Involvierte Akteure (Ausgang) (transkribiert)

Borscht bez. M 2800.- (Heinemann bez. M 500.-)

Nachbesitz (transkribiert)

Borscht, hier

Weitere Informationen

Provenienzangaben (transkribiert)

gek. von Caspari August 1913
7.2.17 Steinmeyer + Böhler N. Y.

Angaben zu Gutachten (transkribiert)

Anerk. Dr. Hofstede

Verknüpfte Entitäten

Auf der Karteikarte erfasste Objekte, Personen, Institutionen und Auktionen.

Künstler:in

Meer, Johann van der (gen. Vermeer van Haarlem)

Beruf

Maler

Provenienz Institution

Böhler & Steinmeyer, New York

Art der Institution

Galerie / Kunsthandlung

Caspari (Galerie Caspari, München)

Art der Institution

Galerie / Kunsthandlung

Vorbesitzende Person

Fürstenheim

Nachbesitzende Person

Borscht, von

Involvierte Institution Ausgang

Heinemann München (Galerie Heinemann, München)

Art der Institution

Galerie / Kunsthandlung

Verknüpfung mit weiteren Karteikarten

Karteikarten-ID

M_19-0124

Eingangsjahr

1919

Ausgangsjahr

1919

Karteikartensystem

Karteikarte München

Vorbesitzende Person

Borscht, von

Nachbesitzende Institution

Heinemann München (Galerie Heinemann, München)

erfasstes Objekt

Malerei

Landschaft