Karteikarte Luzern: L_02705 (Aktivitaet:1921)

Karteikarte vorhanden

vorhanden

Transkription

Informationen zum Objekt

Gattung/Kategorie (transkribiert)

1 Bild von Altdorfer

Künstler:in/Werkstatt (transkribiert)

Albrecht Altdorfer

Datierung (transkribiert)

[Lebensdaten des Künstlers] geb. zu Altdorf in Bayern 1488 gest. zu Regensburg 1538

Beschreibung (transkribiert)

das Martyrium der Hl. Katharina

Informationen zur Transaktion

Eingangsdatum

02.09.1921

Vorbesitz (transkribiert)

B. Schwarz + Co München

Art des Geschäfts (transkribiert)

Nutzen teilen

Ausgangsdatum

05.12.1921

Art des Ausgangs (transkribiert)

Verkauft an

Involvierte Akteure (Ausgang) (transkribiert)

B. Schwarz + Co; F. St; Kunsth.

Nachbesitz (transkribiert)

L. Douglas

Weitere Informationen

Anmerkung zum Objekt (transkribiert)

Albrecht Altdorfer geb. zu Altdorf in Bayern 1488 gest. zu Regensburg 1538, Schüler Dürers, über das Leben dieses Künstlers, der zu den berühmtesten seiner Zeit gehört, ist wenig bekannt.
Nagler T S. 76
E. Heidrich Altdeutsche Malerei Abb. 144-153
Text: Seite 41-44: Künstler des sog. Donaustils, Altdorfer der bedeutendste

Verknüpfte Entitäten

Auf der Karteikarte erfasste Objekte, Personen, Institutionen und Auktionen.

Künstler:in

Altdorfer, Albrecht

Beruf

Maler

Kupferstecher

Baumeister

Zeichner

Künstler

Vorbesitzende Institution

Schwarzlose (Bertram Schwarzlose & Co., Amsterdam / München)

Nachbesitzende Person

Douglas, L., Luzern

Involvierte Person Ausgang

Steinmeyer, Fritz, Luzern / New York

Beruf

Kunsthändler

Involvierte Institution Ausgang

Kunsthandel AG, Luzern

Art der Institution

Galerie / Kunsthandlung

Schwarzlose (Bertram Schwarzlose & Co., Amsterdam / München)

erfasstes Objekt

Default Picture

Malerei

Martyrium der Heiligen Katharina