Karteikarte Luzern: L_01636 (Aktivitaet:1928)

Karteikarte vorhanden

vorhanden

Transkription

Informationen zum Objekt

Gattung/Kategorie (transkribiert)

Aart de Gelder

Künstler:in/Werkstatt (transkribiert)

Aart de Gelder; Piazetta Giovanni

Datierung (transkribiert)

[Lebensdaten der Künstler] 1645 - 1727; 1682 - 1754

Beschreibung (transkribiert)

Alter Mann u. Frau, ein Opfer darbringend Aart oder Arent de Gelder (Arnold de G.) geb. 1645 zu Dortrecht [gestorben] 1727

Informationen zur Transaktion

Eingangsdatum

15.05.1920

Vorbesitz (transkribiert)

Steinmeyer u. Söhne, Köln

Art des Geschäfts (transkribiert)

1/2 Steinmeyer u. Söhne

Ausgangsdatum

03.09.1928

Art des Ausgangs (transkribiert)

von H. Steinmeyer zurück gekauft

Nachbesitz (transkribiert)

H. Steinmeyer

Weitere Informationen

Angaben zu Auktionen (transkribiert)

Auktion Fischer

Auktionshaus transkribiert

Fischer

Verknüpfte Entitäten

Auf der Karteikarte erfasste Objekte, Personen, Institutionen und Auktionen.

Künstler:in

Gelder, Aert de

Beruf

Maler

Piazzetta, Giovanni Battista

Beruf

Maler

Zeichner

Vorbesitzende Institution

Steinmeyer, Köln (N. Steinmeyer / Steinmeyer & Söhne / Heinrich Steinmeyer)

Nachbesitzende Institution

Steinmeyer, Köln (N. Steinmeyer / Steinmeyer & Söhne / Heinrich Steinmeyer)

Involvierte Institution Eingang

Steinmeyer, Köln (N. Steinmeyer / Steinmeyer & Söhne / Heinrich Steinmeyer)

Versteigerer

Fischer Luzern (Galerie Fischer, Luzern)

Art der Institution

Auktionshaus

Galerie / Kunsthandlung

Verknüpfung mit weiteren Karteikarten

Karteikarten-ID

K_015_28

Eingangsjahr

1928

Ausgangsjahr

1928

Karteikartensystem

Karteikarte Kommission

Vorbesitzende Institution

Steinmeyer, Köln (N. Steinmeyer / Steinmeyer & Söhne / Heinrich Steinmeyer)

Nachbesitzende Institution

Kunsthandel AG, Luzern

erfasstes Objekt

Malerei

Mann und Frau mit Opferschale

Auktion

Antikes Mobiliar, Tapisserien, Stoffe, Teppiche, Silber, Porzellan, Fayence, Glas, ostasiatische Kunst, Antiquitäten, Bibelots, Gemälde alter und neuerer Meister: aus fürstlichem Besitz und anderer Provenienz

Beginn der Auktion

23.08.1928

Auktionshaus

Fischer Luzern (Galerie Fischer, Luzern)

Ende der Auktion

25.08.1928