Karteikarte Kommission: K_011_27 (Aktivitaet:1927)

Karteikarte vorhanden

vorhanden

Transkription

Informationen zum Objekt

Gattung/Kategorie (transkribiert)

Bild

Künstler:in/Werkstatt (transkribiert)

Aert de Gelder geb. Dordrecht 26.X.1645 gest. Dordrecht 27. VIII. 1727

Datierung (transkribiert)

[Lebensdaten des Künstlers] 1645 - 1727

Beschreibung (transkribiert)

König Ahasver m. Pokal

Informationen zur Transaktion

Eingangsdatum

24.01.1927

Vorbesitz (transkribiert)

Anschütz-Kaempfe, hier

Art des Geschäfts (transkribiert)

i. Com. von F. Steinmeyer

Ausgangsdatum

02.11.1927

Art des Ausgangs (transkribiert)

gek.

Involvierte Akteure (Ausgang) (transkribiert)

F. St.

Nachbesitz (transkribiert)

Frau A. Ullmann, Frankft.

Weitere Informationen

Provenienzangaben (transkribiert)

Slg. Dr. Lilienfeld, Haag

Angaben zu Gutachten (transkribiert)

Gutachten Dr. Hofstede

Anmerkung zum Objekt (transkribiert)

war ausgestellt im Rotterdamer-Museum & ist besprochen v. K. Freise im Cicerone 1912 Heft 17 S. 659

abgeb. im Buch v. Lilienfeld

Verknüpfte Entitäten

Auf der Karteikarte erfasste Objekte, Personen, Institutionen und Auktionen.

Künstler:in

Gelder, Aert de

Beruf

Maler

Provenienz Person

Lilienfeld, Karl, Den Haag

Vorbesitzende Person

Anschütz-Kaempfe

Nachbesitzende Person

Ullmann, Hedwig, Frankfurt am Main

Beruf

Kunstsammlerin

Involvierte Person Eingang

Steinmeyer, Fritz, Luzern / New York

Beruf

Kunsthändler

Involvierte Person Ausgang

Steinmeyer, Fritz, Luzern / New York

Beruf

Kunsthändler

erfasstes Objekt

Malerei

König Ahasver mit Pokal