Karteikarte München: M_25-0047 (Aktivitaet:1927)

Karteikarte vorhanden

vorhanden

Transkription

Informationen zum Objekt

Gattung/Kategorie (transkribiert)

Bild

Künstler:in/Werkstatt (transkribiert)

Piazetta, Venedig 1682-1750 [durchgestrichen]; nach Prof. A.L. Meyer - Crespi

Ort/Region (transkribiert)

Venedig [durchegstrichen], ital.

Datierung (transkribiert)

17tes

Beschreibung (transkribiert)

Hl. Magdalena

Informationen zur Transaktion

Eingangsdatum

09.03.1925

Vorbesitz (transkribiert)

H. Helbing

Ausgangsdatum

06.04.1927

Art des Ausgangs (transkribiert)

gek.

Nachbesitz (transkribiert)

Ch. Loeser, Florenz

Weitere Informationen

Angaben zu Gutachten (transkribiert)

Nach Prof. A. L. Mayer - Crespi

Gutachten Dr. Hermann Voss
v. Kaiser Friedr. Mus. Berlin = Giuseppe M. Crespi

Sir Robert Witt schreibt 18.10.26
Is your Crespi Magdalene the same as the picture which was in the Cecconi Collectio, Florence, illustr. in Dedalo Nov. 1921?

Verknüpfte Entitäten

Auf der Karteikarte erfasste Objekte, Personen, Institutionen und Auktionen.

Künstler:in

Piazzetta, Giovanni Battista

Beruf

Maler

Zeichner

Crespi, Giuseppe Maria

Beruf

Maler

Vorbesitzende Institution

Helbing München (Galerie Hugo Helbing, München)

Art der Institution

Auktionshaus

Galerie / Kunsthandlung

Nachbesitzende Person

Loeser, Charles, Florenz

Beruf

Kunsthistoriker

Kunstsammler

erfasstes Objekt

Malerei

Heilige Magdalena