Please enable Javascript to use the site!

Karteikarte Kommission: K_185_26 (Aktivitaet:1927)

Transkription

Informationen zum Objekt

Gattung/Kategorie (transkribiert)

Bild

Künstler:in/Werkstatt (transkribiert)

Pieter de Hoogh bez.; 1629 Rotterdam-1677 Amsterdam

Datierung (transkribiert)

[Lebensdaten des Künstlers] 1629 Rotterdam-1677 Amsterdam

Beschreibung (transkribiert)

Interieur 3 Frauen u 1 Mann kommt über eine Stiege (Spargelverkäuferin, Frau an rotem Strumpf nähend u Dienerin)

Informationen zur Transaktion

Eingangsdatum

03.08.1926

Vorbesitz (transkribiert)

M. v. Nemes, Munich 1.9.24

Art des Geschäfts (transkribiert)

von KAG. Luzern N° 5719 in Commission; Nutzen m. Nemes teilen lt. Br. v. KAG. v. 2.8.26; unser Nutzen 1/4

Ausgangsdatum

27.01.1927

Art des Ausgangs (transkribiert)

an M. von Nemes, hier abgeliefert

Nachbesitz (transkribiert)

M. von Nemes

Anmerkung zum Besitzwechsel (transkribiert)

KAG. bekommt, wann Nemes das Bild verkauft 1/4 vom Nutzen lt. Br. 2.8.26 v. KAG.

Bild ist der Creditanstalt verpfändet u muß das Geld an KAG. abgeführt werden.

Bild darf ohne Erlaubnis der Creditanstalt nicht an Nemes ausgeliefert werden.

Weitere Informationen

Provenienzangaben (transkribiert)

Sale: Frau I. Stinstra, Amsterdam 2.7.1829 N° 74

Anmerkung zum Objekt (transkribiert)

vermutlich N° 311 Catalog of Dutch painters by Hofstede de Groot Vol. 1 P. 562

N° 311 = ein altes holl. Wohnhaus mit 4 Figuren. Das Licht fällt von oben über [durchgestrichen] nach dem Hintergrund. Es ist ein ausgezeichnet, schön u delikat gemaltes Werk. Canvas 29 1/2 x 40 inch. [durchgestrichen]

abgeb. im Werk über holl. Maler, Pariser Ausstellung 1911 S. 110.

abgeb. Klass. d. Kunst P. de Hoogh v. Valentiner S. 145

Angaben zu Auktionen (transkribiert)

Sale: Frau I. Stinstra, Amsterdam 2.7.1829 N° 74

Lot

74 [richtig: 5]

Verknüpfte Entitäten

Auf der Karteikarte erfasste Objekte, Personen, Institutionen und Auktionen.

erfasstes Objekt

Malerei

Interieur mit nähender Frau, Spargelverkäuferin, Dienerin und Herr

Künstler:in

Hooch, Pieter de

Beruf

Maler

Provenienz Person

Stinstra, Isabelle

Vorbesitzende Person

Nemes, Marcell, Baron von, Berlin / Budapest / Genf / München

Beruf

Maler

Kunstsammler

Nachbesitzende Person

Nemes, Marcell, Baron von, Berlin / Budapest / Genf / München

Beruf

Maler

Kunstsammler

Involvierte Person Eingang

Nemes, Marcell, Baron von, Berlin / Budapest / Genf / München

Beruf

Maler

Kunstsammler

Involvierte Institution Eingang

Böhler München (Kunsthandlung Julius Böhler, München)

Art der Institution

Galerie / Kunsthandlung

Kunsthandel AG, Luzern

Art der Institution

Galerie / Kunsthandlung

Verknüpfung mit weiteren Karteikarten

Karteikarten-ID

K_064_24

Eingangsjahr

1924

Ausgangsjahr

1924

Karteikartensystem

Karteikarte Kommission

Vorbesitzende Person

Nemes, Marcell, Baron von, Berlin / Budapest / Genf / München

Nachbesitzende Person

Nemes, Marcell, Baron von, Berlin / Budapest / Genf / München

Karteikarten-ID

L_05719

Eingangsjahr

1925

Ausgangsjahr

1926

Karteikartensystem

Karteikarte Luzern

Vorbesitzende Person

Nemes, Marcell, Baron von, Berlin / Budapest / Genf / München

Nachbesitzende Person

Nemes, Marcell, Baron von, Berlin / Budapest / Genf / München

Auktion (über Objektinformationen)

Notitie van een uitmunted Kabinetje uitvoerig gepenceelde Schilderijen, als ook Teekeningen en Kunstplaten, in Listjen met Glazen; [...] Allen Nagelaten bij wijlen Vrouwe Isabella Stinstra, Weduwe den Wel-Edelen Heer Pieter de Clercq, Junior.

Beginn der Auktion

02.07.1829

Ende der Auktion

02.07.1829