Karteikarte Kommission: K_050_23 (Aktivitaet:1924)

Transkription

Informationen zum Objekt

Gattung/Kategorie (transkribiert)

Münzkrug

Künstler:in/Werkstatt (transkribiert)

Meister Johann Heinrich Mannlich in Augsburg 17tes

Ort/Region (transkribiert)

Augsburg

Datierung (transkribiert)

17tes

Beschreibung (transkribiert)

in Silber getrieben

Informationen zur Transaktion

Eingangsdatum

17.03.1923

Vorbesitz (transkribiert)

K.A.G. "Trio"

Art des Geschäfts (transkribiert)

in Commission v. K.A.G. "Trio"

Ausgangsdatum

31.07.1924

Art des Ausgangs (transkribiert)

zurück

Nachbesitz (transkribiert)

gehört nicht Trio sondern F. St.

Weitere Informationen

Provenienzangaben (transkribiert)

Aus dem Welfenschatz des Herzogs von Cumberland, Hannover & Braunschweig.

Anmerkung zum Objekt (transkribiert)

Augustus von Gottes Gnaden, Herzog zu Brunswyk & Lüneburg Alles mit Bedacht Anno 1655 H. S.

Friedericus Ulricus Dei Gratia, Dure Brunsvicensis et Lüneburgensis 1634

Verknüpfte Entitäten

Auf der Karteikarte erfasste Objekte, Personen, Institutionen und Auktionen.

Künstler:in

Mannlich, Johann Heinrich

Beruf

Goldschmied

Silberschmied

Provenienz Person

Cumberland, Herzog

Vorbesitzende Institution

Kunsthandel AG, Luzern

Art der Institution

Galerie / Kunsthandlung

Trio

Nachbesitzende Person

Steinmeyer, Fritz, Luzern / New York

Beruf

Kunsthändler

Verknüpfung mit weiteren Karteikarten

Karteikarten-ID

K_197_24

Eingangsjahr

1924

Ausgangsjahr

1926

Karteikartensystem

Karteikarte Kommission

Vorbesitzende Person

Steinmeyer, Fritz, Luzern / New York

Nachbesitzende Person

Steinmeyer, Fritz, Luzern / New York

Karteikarten-ID

M_26-0161

Eingangsjahr

1926

Ausgangsjahr

1927

Karteikartensystem

Karteikarte München

Vorbesitzende Person

Steinmeyer, Fritz, Luzern / New York

erfasstes Objekt

Silber- und Goldschmiedekunst

Münzkrug