Karteikarte München: M_39-0381 (Aktivitaet:1940)

Transkription

Informationen zum Objekt

Gattung/Kategorie (transkribiert)

Holzfigur

Künstler:in/Werkstatt (transkribiert)

Meister der Altöttinger Kirchentüren

Ort/Region (transkribiert)

Niederbayern

Datierung (transkribiert)

um 1520

Beschreibung (transkribiert)

stehender Bischofsheiliger mit offenem Buch, rötl. Mantel, Lindenholz vollrund u gefaßt Polygonaler, nichtzugehöriger Sockel.

Informationen zur Transaktion

Eingangsdatum

09.12.1939

Ausgangsdatum

07.08.1940

Art des Ausgangs (transkribiert)

gek.

Nachbesitz (transkribiert)

Frau Kämper, Berlin

Weitere Informationen

Seitenansicht nicht so gut

Vorderansicht

Angaben zur Auktion: aus verschiedenem Besitz Kat. 21
Auktionshaus: Münchner Kunstversteigerungshaus, Odeonsplatz 4
Lotnummer: 697

Verknüpfte Entitäten

Auf der Karteikarte erfasste Objekte, Personen, Institutionen und Auktionen.

Künstler:in

Meister der Altöttinger Türen

Beruf

Bildhauer

Nachbesitzende Person

Kämper, Margarete, Berlin

Beruf

Geschäftsführerin

Versteigerer

Weinmüller (Münchener Kunstversteigerungshaus Adolf Weinmüller)

Art der Institution

Auktionshaus

erfasstes Objekt

Skulptur, Plastik, Relief

Stehender Bischofsheiliger

Auktion

Antiquitäten, Möbel, Plastik, alte u. neue Gemälde, Kunstgewerbe aus verschiedenem Besitz und aus dem Nachlaß der Maler Wilhelm von und Hermann Lindenschmit: Versteigerung am 6. und 7. Dezember 1939 (Katalog Nr. 21)

Beginn der Auktion

06.12.1939

Auktionshaus

Weinmüller (Münchener Kunstversteigerungshaus Adolf Weinmüller)

Ende der Auktion

07.12.1939