Karteikarte München: M_36-0149 (Aktivitaet:1939)

Transkription

Informationen zum Objekt

Gattung/Kategorie (transkribiert)

Appliquen

Ort/Region (transkribiert)

frz.

Datierung (transkribiert)

L XVI, Ende 18. J.

Beschreibung (transkribiert)

vergold. Bronze mit 3 geschwungenen Leuchtarmen (electr. eingerichtet)

Informationen zur Transaktion

Eingangsdatum

30.06.1936

Vorbesitz (transkribiert)

Jacob Goldschmidt [durchgestrichen]

Art des Geschäfts (transkribiert)

1/2 L. H. Heilbronner 1/2 J. Böhler

Ausgangsdatum

21.11.1939

Art des Ausgangs (transkribiert)

gek.

Nachbesitz (transkribiert)

H. Burghard, Berlin

Weitere Informationen

Angaben zu Auktionen (transkribiert)

24.6.36 Jacob Goldschmidt [durchgestrichen]

Auktionshaus transkribiert

Aukt. H. Helbing, Frankfurt a. M.

Lot

505/6

Verknüpfte Entitäten

Auf der Karteikarte erfasste Objekte, Personen, Institutionen und Auktionen.

Vorbesitzende Person

Goldschmidt, Jakob, Berlin

Beruf

Unternehmer

Bankier

Mäzen

Nachbesitzende Person

Burghard, Hans, Berlin

Involvierte Institution Eingang

Böhler München (Kunsthandlung Julius Böhler, München)

Art der Institution

Galerie / Kunsthandlung

Heilbronner (Kunsthandlung Henri Heilbronner, Berlin / Genf / Luzern / München)

Art der Institution

Galerie / Kunsthandlung

Versteigerer

Helbing Frankfurt (Auktionshaus Hugo Helbing, Frankfurt am Main)

Art der Institution

Auktionshaus

Galerie / Kunsthandlung

erfasstes Objekt

Default Picture

Leuchter

Bronze-Appliken (elektrifiziert)

Auktion

Gemälde aus Museumsbesitz, Antiquitäten aus verschiedenem Besitz: Versteigerung: Mittwoch, 24. Juni 1936 (Katalog Nr. 50)

Ende der Auktion

24.06.1936